…ein Blick ins Buch: http://www.book2look.de/vBook.aspx?id=BBA9OsMbxb

Am „Point Alpha“, dem ehemals heißesten Punkt zu Zeiten des kalten Krieges, standen sich NATO und Warschauer Pakt auf kürzester Distanz gegenüber. Heute, zwanzig Jahre nach dem Ende von Grenzzaun, Minenfeld und Selbstschussanlagen erinnert ein Museum an diese Epoche. Neben diesem Museum hat der international renommierte Künstler Ulrich Barnickel ein ca. 1,5 km langes und mit 14 Skulpturen besetztes eindrucksvolles Kunstwerk geschaffen: den Weg der Hoffnung. In Anlehnung an den Kreuzweg Christi symbolisieren die einzelnen Stationen Leid und Unterdrückung innerhalb der DDR-Diktatur und entlang der Deutsch-Deutschen-Grenze. Der Fotograf Konrad Merz hat die Entstehung der Kunstwerke – von der Skizze bis zur Aufstellung – dokumentiert und darüber hinaus deren Wirkung im Zusammenspiel mit der Umgebung, den Besuchern und dem Jahresverlauf festgehalten.

Weiterlesen

Die Benefiz-Auktion findet in den Räumen der Kunsthandlung Bilder Fuchs am Donnerstag, 01. Dezember 2011, ab 18.00 Uhr, statt; Versteigerungsbeginn 19.00 Uhr

Als Auktionatorin konnten wir Dr. Anja Schäfer gewinnen.

Die Bilder und Objekte können vom 22. November bis 01. Dezember 2011 besichtigt werden zu unseren Öffnungszeiten und selbstverständlich nach telefonischer Vereinbarung.

Mit dem erlös wird ein neues Kunstprojekt der Kinder-Akademie Fulda realisiert.

Alles über die Kinder-Akademie Fulda unter

kaf.de

Genießen Sie vom 22. Oktober bis 19. November 2011 unter anderem Werke so bedeutender Künstler wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Mel Ramos, Keith Haring in unseren Ausstellungsräumen. Weiterlesen

Vom 27. – 31. Oktober 2011 findet in den Räumen und dem Innenhof des Vonderau Museums im Zentrum von Fulda eine kleine feine Kunst- und Antiquitätenmesse statt.

>> Website der Kunstmesse Fulda