2018 | Heimat - Fulda & die Rhön in der Malerei

HEIMAT – Fulda & die Rhön in der Malerei

Heimat: Das sind die ersten Erfahrungen, der vertraute Raum, in dem man laufen und sprechen lernte; das sind die Nachbarn und Freunde, das Essen der Kindheit, die Traditionen, die Sicherheit des Daseins in der Elternwelt und das Paradies der Erinnerung.
Heimat ist eine Landschaft und Heimat ist der Ort aus dem man angeblich nicht vertrieben werden kann.

Wir zeigen in dieser Ausstellung eine große Sammlung, beginnend in den 20’er Jahren des letzten Jahrhunderts und endend in der heutigen Zeit.

Arbeiten von unbekannten, regionalen Künstlern wie Hans Claus, Alber Heinrich Kalb, Karl Fried Staubach u.a.;
Arbeiten von über unsere Grenzen hinaus bekannten und anerkannten Künstlern wie Walther Rohrbach, Heinz Kistler, Frank Schult, Pedro Schmiegelow, Christian Henze, Julius von Kreyfelt, Uwe Herbst, Fritz Wolf u.a.;
und letztendlich auch Arbeiten von herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Kunstgeschichte wie Erich Heckel, Franz Erhard Walther und Ferdinand Lammeyer, die sich ebenfalls mit unserer Heimat auseinandergesetzt haben.