Smirnow, Evgeni

1959 geboren in Rybinsk/Rußland
Kunstakademie in Saratow
seit 1979 lebt Smirnow auf der Halbinsel Krim
Auf Ausstellungen u.a. in Kiew, Moskau und St. Petersburg, in Italien und Bulgarien präsentiert er seine Werke
1994 Stipendium in Kleinsassen/Rhön mit anschließender Einzelausstellung.
1995 eine zweite Einzelausstellung in der Kunststation Kleinasien.
Seit 1986 zahlreiche internationale Ausstellungen.

Seine Landschaften sind ein Stück Idylle. Sie vermitteln Lebensfreude und eine positive Naturbetrachtung. Gleichzeitig verrät Smirnov durch seine unverwechselbare und expressive Handschrift immer wieder, dass Malerei in erster Linie Umgang mit der Materie Farbe und erst in zweiter Linie die Illusion einer lieblichen Landschaft ist.